Wohnen im Wandel

Die traditionelle Trennung der Arbeitswelt von jener der Freizeit und des Feierabends - oft noch angestrebt, doch nicht immer möglich.
Das Wohneigentum zur lebenslangen Nutzung - kaum realisierbar aufgrund beruflicher Veränderungen und Neugier der Kinder, sobald diese erwachsen sind.